Autobahn und Tempel und Chinesisch Neujahr in Kuala Lupur

312. Radweltreisetag, Rawang – Kuala Lumpur, heiss hier

Heute nur 31 km zu fahren, trotzdem, die hatten es in sich! Die Straße erinnert zum Teil immer wieder an eine Autobahn. Leider habe ich davon keine Bilder, da ich zu beschäftigt war mich auf Verkehr, GPS und Gruppe zu konzentrieren. Dank einiger Änderungen am Track konnten wir die „Autobahn“ auf ein Minimum beschränken und erreichten so schnell die Batu Caves. Wegen Unterhaltsarbeiten war die Naturhöhle leider geschlossen, aber die Höhlen, welche die Hindu Tempel beherbergen, sind auch sehr eindrücklich.

Unterwegs nach Kuala Lumpur sahen wir dank chinesischem Neujahr an der Straße einen Löwentanz. Vor dem Einchecken ins Hotel besuchten wir noch den Guan Yu Tempel, ich habe diesen sonst eher ruhigen Tempel noch nie so busy gesehen, das erste Bild zeigt den Tempel nicht an Chinesisch Neujahr, die zwei weiteren Bilder jetzt an Chinesisch Neujahr.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen