Bilderbuch am Ruhetag: Port Fairy

Tag 369 der Radweltreise. Abhängen mit Meeresbriese in Port Fairy

Die meisten von uns sind gesundheitlich ein wenig angeschlagen. Auch bei den Rädern muss das eine oder andere gemacht werden. Und die dreckige Wäsche hat sich auch angesammelt.

Wir lassen es heute alle ruhig angehen, laufen oder radeln ein wenig die Meeresküste entlang, genießen die entspannte Atmosphäre von Port Fairy. Gegen 11 Uhr morgens kommen die Radrennfahrer von Murray to Moyne an und verschwinden erst in die Cafés des Ortes, dann ganz von der Bildfläche.

Wir treffen uns zum stilvollen Abendessen, das zwar ausgezeichnet, aber doch ein wenig übersichtlich ist. Da muss der eine oder andere Müsliriegeln aus den aufgestockten Vorräten aushelfen.

Ab morgen dann vier Tage Great Ocean Road. Wir freuen uns!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen