Dein unsichtbarer Freund

Tag 58, 85 km, von Jelabuga nach Warzi-Jatschi

Gestern Feind, heute geliebter Freund. Orkanartiger Westwind bläst uns entlang der oberen Kama und durch weite Landschaften der Sachapulkaja Hochebene gen Osten mit Geschwindigkeiten über 50 km/h. Was für ein Tag, welch Hochgenuss! H U R R A !


Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare:

  1. Astrid Frenzel

    Ihr habt es verdient! Ich drücke die Daumen, dass das noch weiter so klappt.
    LG Astrid

  2. Ja Wahnsinn, wann haben Radler mal Rückenwind, ich wünsche es euch auch weiterhin. bis bald………sonnige Grüße aus Berlin…..Heike

Kommentar verfassen