Jetzt geht’s wieder los: Penang – Lenggong

304. Radweltreisetag, Von Penang aufs Festland und über „alle Berge“

Wir verlassen Penang früh mit der Fähre, über die Brücke sind leider nur Autos zugelassen. Von Butterworth sind es noch ca. 20 km bis wir das urban industrielle Malaysia verlassen haben. Bis km 90 geht es als wie mehr auf und ab. Zum Glück brennt die Sonne nicht so stark, trotzdem ist der Wasserverbrauch hoch. Die Landschaft verändert sich von Reisfeldern im Flachland zu Palmölplantagen bis zu Regenwald in den Bergen und der Verkehr ist moderat. Ab km 90 geht es 500 Höhenmeter steil aufwärts. Die 500 Höhenmeter sind anstrengend, aber wunderschön. Vom Pass aus sind es nochmals 10 km Schussfahrt bis zur Unterkunft.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen