16 Räder ostwärts – Schlussetappe von Paris nach Berlin

Warum in die Ferne schweifen?!

Unser Heimatkontinent ist voller Überraschungen.

Wir entdecken Paris mit dem Rad, laufen durch die malerischen Altstädte Belgiens, Holland und Deutschlands, genießen das Fahrradwunderlang Holland und begeben uns durch einen kulinarischen Streifzug durch die Küchen Mitteleuropas. Eine wahrlich würdige letzte Etappe der Radweltreise. In Berlin schließen wir uns der Fahrradsternfahrt an und radeln stilvoll die Avus in Richtung Funkturm.

Das „Schmutzbier“ im Eschenbräu haben wir uns verdient!

1. Tag (Sa, 15.05.2021) Auf nach Paris
Individuelle Anreise nach Paris

Übernachtung: Hotel***

2. Tag (So, 16.05.2021) Paris
Heute entdecken wir Paris auf besonders Art: Mit dem Fahrrad. Die Seine-Metropole hat sich in den letzten Jahren zur echten Fahrradstadt gemausert. Auf unserer heutigen Rundtour entdecken wir Bekanntes und Außergewöhnliches in Paris.

Übernachtung: Hotel**
Strecke: Tagesausflug

3. Tag (Mo, 17.05.2021) Paris – Beauvais
Wir verlassen die französische Hauptstadt in Richtung Norden. Unsere Übernachtungsstation ist die Kleinstadt Beauvais. Nach Ankunft besichtigen wir die lokale Kathedrale, die das höchste Kirchengewölbe der Welt aufweist.

Übernachtung: Hotel**
Strecke: ca. 80 km

4. – 6. Tag (Di – Do, 18. – 20.05.2021) Beauvais – Brügge
Auf dem Weg zurück zum Atlantik kürzen wir ein wenig ab. Über Amiens und Lille erreichen wir am 58. Tag Brügge.

Übernachtung: Hotel**-***
Strecke 4. Tag: ca. 60 km
Strecke 5. Tag: ca. 115 km
Strecke 6. Tag: ca. 80 km

7. Tag (Fr, 21.05.2021) Brügge
Willkommen in Belgien, im von Kanälen und Windmühlen umgebenen Brügge. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Heilig-Blut-Basilika, in der eine der bedeutendsten Reliquien des Katholizismus, eine Phiole mit dem Blut Christis aufbewahrt wird. Stadtbesichtigung

Übernachtung: Hotel***

8./9. Tag (Sa/So, 22./23.05.2021) Brügge – Den Haag
Weiter geht’s in die Niederlande. Aus städtischem Gebiet kommen wir nun in ländliche Gefilde, in die Provinz Zeeland mit seinen vielen kleinen Inseln und Flüssen. Zwischenübernachtung im mit nicht einmal 5.000 Einwohnern eher dörflichem Burgh-Haamstede.

Übernachtung: Hotel**
Strecke 8. Tag: ca. 78 km
Strecke 9. Tag: ca. 78 km

10. Tag (Mo, 24.05.2021) Den Haag – Utrecht
Sehr zentral gelegen, ist Utrecht einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Hollands. Die Universitäts- und Kulturstadt lockt vor allem mit seinen Rundfahrten über die Grachten quer durch die Altstadt.

Übernachtung: Hotel***
Strecke: ca. 67 km

11./12. Tag (Di/Mi, 25/26.05.2021) Utrecht – Vreden
Noch zwei Tage genießen wir das ausgezeichnete holländische Radwegenetz, ehe wir am 64. Tag, dem 788. Tag der Weltreise, wieder Deutschland erreichen.

Übernachtung: Hotel***
Strecke 11. Tag: ca. 68 km
Strecke 12. Tag: ca. 100 km

13. Tag (Do, 27.05.2021) Vreden – Münster
Durch das Westmünsterland geht unsere Radtour über Stadtlohn, Coesfeld und Darfeld immer dem Europaradweg R1 folgend in Richtung Osten. Zwei Übernachtungen in Münster.

Übernachtung: Hotel ***
Strecke: ca. 80 km

14. Tag (Fr, 28.05.2021) Münster
Zu Besuch in der Fahrradhauptstadt Deutschlands! Wir lassen es ruhig angehen und entdecken Münster und seine Sehenswürdigkeiten zu Fuß und auf zwei Rädern.

Übernachtung: Hotel***

15. Tag (Sa, 29.05.2021) Münster – Rheda
Über Warendorf geht unsere Reise heute nach Rheda. Am Abend Stadtführung bei Fackellicht.

Übernachtung: Hotel**
Strecke: ca. 80 km

16. Tag (So, 30.05.2021) Rheda – Detmold
Weiter geht es auf dem R1 über Rietberg Schloß Holte Stukenbrock und das Hermannsdenkmal in Richtung Detmold. Nach Ankunft Besichtigung des Freiluftmuseums.

Übernachtung: Hotel***
Strecke: ca. 65 km

17. Tag (Mo, 31.05.2021) Detmold – Höxter
Kurzer Radtag mit vielen Besichtigungen. Von Detmold aus radeln wir zuerst zu den eindrucksvollen Externsteinen (die Chinesen würden hier von einem „Steinwald“ sprechen), ehe wir am Nachmittag Höxter erreichen. Besuch des Schlosses und des zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Kloster Corvey.

Übernachtung: Hotel ***
Strecke: ca. 58 km

18. Tag (Di, 01.06.2021) Höxter – Goslar
Dem Radweg R1 folgend radeln wir heute über Einbeck nach Goslar. Zwei Übernachtungen in dem historischen Städtchen an den nördlichen Ausläufern des Harzes.

Übernachtung: Hotel***
Strecke: ca. 100 km

19. Tag (Mi, 02.06.2021) Goslar
Ein Tag in Goslar! Vormittags Besichtigung der Altstadt mit der romanischen Kaiserpfalz. Am Nachmittag lassen wir uns im Bergwerk Rammelsberg in die Welt des Erzabbaus entführen.

Übernachtung: Hotel ***

20. Tag (Do, 03.06.2021) Goslar – Blankenburg
Weiter geht es in Richtung Harz. Über das Ilsental und Wernigerode erreichen wir am Abend Blankenburg.

Übernachtung: Hotel***
Strecke: ca. 60 km

21. Tag (Fr, 04.06.2021) Blankenburg – Bernburg
Am Morgen kurzer Ausflug zur Festung Regenstein. Von hier geht unsere heutige Fahrt an den nördlichen Ausläufern des Harz entlang über Quedlinburg nach Bernburg an der Saale

Übernachtung: Hotel****
Strecke: ca. 70 km

22. Tag (Sa, 05.06.2021) Bernburg – Lehnin
Von der Saale radeln wir in Richtung Havel. Über den Fläming geht die Fahrt durch die Spargelfelder Brandenburgs nach Lehnin.

Übernachtung: Hotel***
Strecke: ca. 112 km

23. Tag (So, 06.06.2021) Lehnin – Berlin
Endspurt mit Muße! Am frühen Morgen radeln wir nach Werder und schließen uns dann der Berliner Fahrradsternfahrt an, die traditionell auf der Stadtautobahn Avus autofrei Richtung Funkturm führt. Noch eine Ehrenrunde, dann haben wir unseren Start-und-Zielpunkt erreicht: Das Brandenburger Tor. Grund genug, ausgiebig zu feiern: Zuerst auf dem Berliner Umweltfest, dann zünftig im Biergarten der Privatbrauerei Eschenbräu. Prost!

Strecke: ca. 65 km


Termin, Preis, Leistungen, Teilnehmerzahl

Termin
14.05.2021 – 06.06.2021

Tourcode
Weltlisbe 181

Preis
ab 2.980,00 Euro (EZZ 695,00 Euro)

Leistungen
• Sämtliche Übernachtungen in den im Detailprogramm ausgeführten Unterkunftsarten
• Deutschsprachiger, qualifizierter Reiseleiter auf der gesamten Tour von Paris nach Berlin.
• Begleitfahrzeug für Gepäck und Notfälle auf der gesamten Tour von Paris nach Berlin
• Frühstück sowie Mittagspicknick mit lokalen Spezialitäten
• Ausführliche Detail-Informationen zu der Reise, den bereisten Gastländern und der Route

Nicht enthaltene Leistungen
• Anreise nach Paris
• Abreise von Berlin
• Übernachtung in Berlin. Tipps geben wir gerne!
• Abendessen. Hierfür sind durchschnittlich etwa 30,00 Euro/Tag einzuplanen.
• Eintrittsgelder vor Ort
• Reiseversicherung (Kranken-, Gepäck-, Reiserücktrittskostenversicherung usw.)

Weitere buchbare Leistungen
• Einzelzimmerzuschlag 695,00 Euro

Teilnehmerzahl
Min. Teilnehmerzahl: 6
Max. Teilnehmerzahl: 16 (Paris – Münster)
Auf den letzten Etappen zwischen Münster und Berlin werden wir die Teilnehmerzahl nicht begrenzen, da wir möglichst vielen Teilnehmern und Freunden von China By Bike die Möglichkeit geben möchten, die Radweltreise und die Einfahrt nach Berlin zu erleben. Es wird aber ab dem 17. Teilnehmer einen zusätzlichen Reiseleiter und ab dem 30. Teilnehmer ein zusätzliches Begleitfahrzeug geben.

Allgemeine Informationen

Konditionelle Anforderung
Unsere Tagesetappen von durchschnittlich 60 bis 115 Kilometern sind für jeden Radler, der über ein wenig Tourenerfahrung verfügt, zu schaffen. Wichtig für uns ist, nicht in Rekordzeit das Tagesziel zu erreichen, sondern miteinander zu reisen, und es wird für uns kein Problem sein, auf nicht ganz so starke Fahrer und Fahrerinnen Rücksicht zu nehmen. Wir wollen die Städte und Landschaften erfahren und uns mit der Geschichte und Gegenwart so verschiedenartiger Regionen auseinandersetzen.

Auf der gesamten Strecke wird uns ein Begleitfahrzeug für das Gepäck zur Verfügung stehen. Im Begleitfahrzeug wird auch Platz für bis zu fünf Personen sein, falls sich jemand einmal nicht so wohl fühlt oder krank ist.

Teilnehmerzahl
Um die Reise für alle Teilnehmer zu einem Erlebnis zu gestalten, haben wir die Teilnehmerzahl auf 16 Personen begrenzt. Dazu kommt der Reiseleiter, der von Anfang an auf dem Rad mitfährt und sich um das Wohlergehen der Gäste, als auch um die Fahrräder kümmert.

Unterbringung
Wir übernachten in stilvollen, in der Regel zentral gelegenen **-****Hotels in DZ mit Dusche/WC.

Veranstalter der Reise

China by bike
Gebhardt und Häring GbR
Karlsgartenstr. 19
12049 Berlin
Tel: 030-622 56 45
Mail: info@china-by-bike.de
www.china-by-bike.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen