Bilderbuch am Ruhetag 5 – Riga

Zwei Ruhetage in Riga, Stadtbesichtigung mit dem Rad, Entspannen und Organisieren

Faszinierende Stadt, zu Fuß, auf dem Rad oder einfach beim Blick aus dem Fenster.

Wir verarzten diverse Wehwehchen, verpacken Astrids Rad für den Rücktransport nach Frankfurt, probieren uns durch diverse kulinarische Spezialitäten, plotten neue Tracks, waschen Wäsche, schmieren Riemen, putzen Fahrräder, lassen die Bein baumeln – und ob jemand die Massageangebote im Untergeschoss wahrgenommen hat, habe ich noch nicht gefragt.

Insgesamt ziemlich viel Balsam auf die Seele, und Riga Balsam auf die Leber!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen