Jakobs Dach

Erkundung Jakobsweg 2021 – Tag 9-10 (Leon-O Cebreiro)
Es geht in die Berge, auf das Dach der Tour.
Disclaimer: Auf der Weltreiseetappe „Pilgern auf zwei Rädern“ radeln wir diese Etappe in umgekehrter Reihenfolge

Zwei berühmte Pässe liegen noch auf dem Weg. Der epische Anstieg zum Cruz de Ferro, mit fast 1.600 m der höchste Punkt des Jakobswegs, und der Anstieg nach O Cebreiro. Dazwischen liegt Ponferrada, ein schnuckeliges … Hier weiter lesen

Buen Camino

Erkundung Jakobsweg 2021 – Tag 7-8 (Burgos-Leon)
Immer noch durch die Weiten Nordspaniens, immer noch Gegenwind, aber schön ist es!
Disclaimer: Auf der Weltreiseetappe „Pilgern auf zwei Rädern“ radeln wir diese Etappe in umgekehrter Reihenfolge

Der Weg durch die Meseta trennt die Spreu vom Weizen. Den Lifestyler von der Jakobbewussten. Oder einfach die Leute, die keine Lust haben, eine Woche durch die Hochebene zu latschen von denen, die … Hier weiter lesen

Autumn is coming!

Erkundung Jakobsweg 2021 – Tag 4-6 (Pamplona-Burgos)
Durch die Weiten Nordspaniens, immer noch Gegenwind, leider keine spätsommerlichen Temperaturen mehr.
Disclaimer: Auf der Weltreiseetappe „Pilgern auf zwei Rädern“ radeln wir diese Etappe in umgekehrter Reihenfolge

WINTER IS COMING! Nein, eher der Herbst und Drachen habe ich auch keine gesehen. Und wer den jetzt nicht versteht: Herzlichen Glückwunsch, wir haben eines gemeinsam: Wir haben keine einzige Folge „Game of Thrones“ … Hier weiter lesen

Über die Pyrenäen

Erkundung Jakobsweg 2021 – Tag 2 und 3 (Bayonne – Pamplona)
Pyrenäenüberquerung bei Gegenwind, immer noch spätsommerliche Temperaturen.
Disclaimer: Auf der Weltreiseetappe „Pilgern auf zwei Rädern“ radeln wir diese Etappe in umgekehrter Reihenfolge

Ach, was beneide ich die Weltreisegruppe. Diese Etappe in umgekehrter Richtung, es wäre ein Spaziergang gewesen. Knapp 40 Kilometer auf gut ausgebauter Straße seicht nach oben, mit Rückenwind. Da die Wetterverhältnisse im Frühjahr ähnlich sind, … Hier weiter lesen

Alles auf Anfang

Erkundung Jakobsweg 2021 – Tag 1 (Bayonne – St. Jean-Pied-de-Porte)
Nach zwei Tagen und 23 Stunden im Zug nun endlich auf dem Rad, bei spätsommerlichen Temperaturen.
Disclaimer: Auf der Weltreiseetappe „Pilgern auf zwei Rädern“ radeln wir diese Etappe in umgekehrter Reihenfolge

Bayonne hat mir schon bei der ersten Erkundung gefallen. Ein schnuckeliges Städtchen mit viel alter Architektur an der Nive. Ja, hatte ich zuvor auch noch nicht gehört, … Hier weiter lesen

16 Räder ostwärts – Schlussetappe von Paris nach Berlin

Warum in die Ferne schweifen?!

Unser Heimatkontinent ist voller Überraschungen.

Wir entdecken Paris mit dem Rad, laufen durch die malerischen Altstädte Belgiens, Holland und Deutschlands, genießen das Fahrradwunderlang Holland und begeben uns durch einen kulinarischen Streifzug durch die Küchen Mitteleuropas. Eine wahrlich würdige letzte Etappe der Radweltreise. In Berlin schließen wir uns der Fahrradsternfahrt an und radeln stilvoll die Avus in Richtung Funkturm.

Das „Schmutzbier“ im Eschenbräu … Hier weiter lesen

Radeln wie Gott in Frankreich

Von Bordeaux durch den Medoc in Richtung Norden.

An der Atlantikküste entlang bis nach La Rochelle.

Den Loireradweg bis nach Orléon.

Die faszinierende Katedrale von Chartres.

Und zum Abschluss Paris mit dem Fahrrad.

Mehr Frankreich in knapp drei Wochen geht kaum!

Eine Tour zum Entdecken und Genießen!

1. Tag (Do, 29.04.2021) Anreise nach Bordeaux
Individuelle Anreise nach Bordeaux

Übernachtung: Hotel***

2. Tag (Fr, 30.04.2021) … Hier weiter lesen

Pilgern auf zwei Rädern – Der Jakobsweg mit dem Fahrrad

Auf unserer Radtour von Santiago nach Bordeaux folgen wir vor allem dem Jakobsweg.
Aber nicht nur!

Zuerst radeln wir zum „Ende der Welt“, folgen der Atlantikküste bis A Coruña und pilgern dann den Jakobsweg in umgekehrte Richtung von Lugo nach Pamplona. Zum Abschluss gönnen wir uns noch eine frische Meeresbrise und radeln schließlich nach Bordeaux. Eine Radtour voller landschaftlicher, kultureller und kulinarischer Highlights.

1. Tag (Fr, 09.04.2021) Anreise … Hier weiter lesen